Zurück zu den Angeboten

Naturparadies Hohe Tatra

  • 5 Tage
  • Slowakei
  • Rundreisen
ab € 215,-
Naturparadies Hohe Tatra Naturparadies Hohe Tatra Naturparadies Hohe Tatra Naturparadies Hohe Tatra Naturparadies Hohe Tatra
Naturparadies Hohe Tatra Anfrage

Im Paketpreis enthaltene Leistungen:

  • 4 Hotelübernachtung, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 4 x Frühstücksbuffet
  • 3 Abendessen im Hotel
  • 1 Abendessen in einer typischen Koliba mit Schnaps, slowakischen Grillspezialitäten (3-gängiges Menü), 0,2 l Wein und Folkloremusik
  • Floßfahrt auf dem Fluss Dunajec
  • Reiseleitung während des gesamten Aufenthaltes laut Programm (2.,3.,4. Tag) ohne Eintritte
  • Jeder 21. Teilnehmer ist frei, der erste im Einzelzimmer, jeder weitere im Doppelzimmer

Diese Reise ist nur im Zeitraum 31.3.-31.10. buchbar!

1. Tag: Anreise - Vysoké Tatry (Hohe Tatra)

Ankunft im Hotel, Zimmerverteilung und Abendessen mit Begrüßungsgetränk im Hotel.

2. Tag: Vysoké Tatry (Hohe Tatra) und Zipserland - Panoramarundfahrt

Nach dem Frühstück Beginn der Besichtigungsfahrt durch den Tatra Nationalpark. Sie können das kleinste Hochgebirge der Welt mit seiner herrlichen Landschaft bewundern. Als Möglichkeit bietet sich Ihnen eine Fahrt mit einer Kabinenseilbahn zum Skalnaté Pleso (Steinbachsee 1750 m). Hier genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf. Die Weiterfahrt zur Perle der Zipser – Region, Spišská Sobota. Besichtigung der Bürgerhäuser, der Kirche des hl. Georg (13. Jh.) und Altäre des berühmten Holzschnitzmeisters Paul aus Leutschau. Anschließend Besuch des Ortes Štrbské Pleso, wo im Jahre 1970 die Weltmeisterschaft in den nordischen Disziplinen stattfand. Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

3. Tag: Vysoké Tatry (Hohe Tatra) - Červený Kláštor (Rotes Kloster) - Kežmarok (Käsmark) - Vysoké Tatry (Hohe Tatra)

Die Panoramastraßenfahrt zum Nationalpark von Pieniny. Im Herzen des Gebietes besichtigen wir das ehemalige Kartäuserkloster Červený Kláštor aus dem 14. Jh. Anschließend romantische Floßfahrt auf dem Grenzfluss Dunajec im Nationalpark Pieniny. Einen Kurzhalt machen Sie dann noch in der Stadt Kežmarok, die schon seit dem Jahre 1269 Stadtrechte besitzt und Ihnen viele spätgotische Kirchen und Häuser bietet. Wir sehen hier eine der schönsten Holzkirchen Europas aus dem Jahre 1717. Das Abendessen in einer typisch slowakischen Koliba mit Schnaps, slowakischen Grillspezialitäten, Wein und zur guten Stimmung Folkloremusik. Abends fahren Sie ins Hotel zurück, wo Sie übernachten.

4. Tag: Vysoké Tatry (Hohe Tatra) - Bachledova dolina (Bachleda-Tal) - Levoča (Leutschau) - Spišský hrad (Zipser Burg) - Vysoké Tatry (Hohe Tatra)

Beim heutigen Ausflug fahren wir nach Bachledova dolina, wo man dank der neu gebauten Seilbahn und des Baumwipfelpfads schöne Aussichten auf die umliegende Naturlandschaft des Gebirgsmassivs der Tatra und des Pieninen-Nationalparkes genießen kann. Dann besuchen Sie die historische Stadt Levoča, eine der besterhaltenen mittelalterlichen Städte der Slowakei, in der sich die St. Jakobspfarrkirche mit dem höchsten gotischen Flügelaltar der Welt von Meister Pavol aus Levoča befindet. Nachmittags sehen Sie Spišský hrad. Die mächtige Ruine der ursprünglich frühslawischen Festung ist der Größe der Befestigungen und der Fläche nach die größte mittelalterliche Wehranlage Europas. Von hier haben Sie eine wunderbare Aussicht auf das Städtchen Spišské Podhradie und über die weite Zipser Landschaft bis zur Hohen Tatra. Abendessen und Übernachtung im Hotel.

5. Tag: Vysoké Tatry (Hohe Tatra) - Heimreise

Nach dem Frühstück verlassen Sie Vysoké Tatry und fahren zurück zu Ihren Heimatorten.

Unterbringung: Hotel der gebuchten Kategorie im Gebiet der Hohen oder Niederen Tatra

z.B. Hotel Satel, Poprad
Arrangementpreis pro Person im DZ: ab € 215,--
Einzelzimmerzuschlag: ab € 55,--
Saisonzuschlag (1.7.–31.8.): € 15,--
z.B. Hotel Patria, Hohe Tatra
Arrangementpreis pro Person im DZ: ab € 319,--
Einzelzimmerzuschlag: ab € 135,--

Zwischenübernachtung in Prag, Olomouc, Bratislava oder Brno sowie das Programm für weitere Tage in den jeweiligen Städten bzw. noch in der Hohen Tatra auf Anfrage!

Zusatzleistungen:
Zwischenübernachtung – Prag, Brno, Bratislava inkl. HP: ab € 45,--
Führung in der Burg Trenčín inkl. Eintritt: € 9,50
Kabinenseilbahn zum Skalnaté Pleso: € 25,--
Führung in 2 Kirchen in Kežmarok inkl. Eintritt: € 7,50
Führung in der Georgkirche in Spišská Sobota inkl. Eintritt: € 7,--
Besichtigung des Karthäuserklosters Červený Kláštor inkl. Eintritt: € 6,50
Führung in der Jakobskirche in Levoča inkl. Eintritt: € 7,--
Führung in der Burg Spišský hrad inkl. Eintritt: € 10,50
Kombi-Ticket Kabinenseilbahn und Baumwipfelpfad Bachledova dolina: € 22,--