Zurück zu den Angeboten

Südböhmische Kleinodien

  • 4 Tage
  • Südböhmen
  • Rundreisen
ab € 165,-
Südböhmische Kleinodien Südböhmische Kleinodien Südböhmische Kleinodien Südböhmische Kleinodien Südböhmische Kleinodien
Südböhmische Kleinodien Anfrage

Im Paketpreis enthaltene Leistungen:

  • 3 Hotelübernachtung, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 Abendessen im Hotel
  • Stadtführung in České Budějovice am 1. Tag, Dauer 2 Stunden
  • Reiseleitung am 2. und 3.Tag
  • Abschiedsparty mit Musik in einer Bierstube in České Budějovice
  • Jeder 21. Teilnehmer ist frei, der erste im Einzelzimmer, jeder weitere im Doppelzimmer

1. Tag: Anreise - České Budějovice (Budweis)

Nach der Anreise in der Metropole Südböhmens lernen Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten um den quadratischen Marktplatz bei einer Stadtführung kennen. Die Zeit nach der Stadtbesichtigung bis zum Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung.

2. Tag: České Budějovice (Budweis) - Český Krumlov (Krumau) - Rožmberk (Rosenberg) - České Budějovice (Budweis)

Der heutige Tag ist der Stadt Český Krumlov und der Burg Rožmberk gewidmet. Český Krumlov liegt südlich von Budweis und entstand unterhalb einer Burg des Geschlechts der Wittigonen in der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts. Sie können selbstverständlich die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt besuchen - das Gebäude des Schlosses, das schon aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts stammt und im 16. Jahrhundert umgebaut wurde, und auch die alte Stadt, deren bedeutendstes Bauwerk die spätgotische St. Veitskirche aus den Jahren 1407 - 1439 ist, sowie viele wertvolle Renaissance-Häuser und das Rathaus. Nach der Besichtigung ist die Abfahrt nach Rožmberk geplant. Die mittelalterliche Burg aus dem 13. Jahrhundert (in der Mitte des 19. Jahrhunderts großer pseudogotischer Umbau) gehört mit ihrem Waffenarsenal und der Gemäldegalerie zu den interessantesten Baudenkmälern in Südböhmen. Anschließend fahren Sie zurück ins Hotel. Übernachtung.

3. Tag: České Budějovice (Budweis) - Hluboká (Frauenberg) - Třeboň (Wittingau) - České Budějovice (Budweis)

Gleich nach dem Frühstück fahren Sie zu der meistbesuchten Sehenswürdigkeit von Südböhmen - Schloss Hluboká. Das Schloss Hluboká steht anstelle der ehemaligen Burg aus dem 13. Jh., die vom böhmischen König Přemysl Otakar II. erbaut wurde. Sein jetziges romantisches Aussehen gewann es durch einen umfangreichen Umbau in den Jahren 1840 - 1871 nach dem Vorbild der englischen Königsresidenz Windsor. Danach geht es zum Renaissance-Schloss Třeboň, dem Wohnsitz der Rosenbergs aus dem 16. Jh. Nach dem Dreißigjährigen Krieg gelangte es für 300 Jahre in den Besitz der Schwarzenbergs. Empfehlenswert ist auch die Familiengruft der Schwarzenbergs im pseudogotischen Stil in der Nähe des Teiches Svět. Nach Ihrer Rückkehr in Budweis verabschieden Sie sich von Südböhmen auf einer Abschiedsparty in einer typischen Bierstube.

4. Tag: České Budějovice (Budweis) - Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück zu Ihren Heimatorten.

Unterbringung:

Hotel der 4-Sterne Kategorie in České Budějovice
Arrangementpreis pro Person im DZ: ab € 165,--
Einzelzimmerzuschlag: ab € 69,--
Saisonzuschlag I. (31.3.–30.6., 1.9.–31.10.): € 35,--
Saisonzuschlag II. (1.7.-31.8.): € 25,--
Zusatzleistungen:
Abendessen im Hotel: € 16,--
Führung im Schloss Český Krumlov inkl. Eintritt: € 16,--
Führung in der Burg Rožmberk inkl. Eintritt: € 14,--
Führung im Schloss Hluboká inkl. Eintritt: € 16,--
Führung im Schloss Třeboň inkl. Eintritt: € 12,--
Führung in der Schwarzenbergischen Gruft inkl. Eintritt: € 8,--