Exklusives Bäderdreieck mit Highlights im Egerland und Erzgebirge4 tägige Reise

Exklusives Bäderdreieck mit Highlights im Egerland und Erzgebirge

Exklusives Bäderdreieck mit Highlights im Egerland und Erzgebirge

1. Tag: Anreise – Karlovy Vary (Karlsbad)

Anreise in Tschechien. Nach Ihrer Ankunft im Grand Hotel Pupp in Karlsbad beziehen Sie Ihre Zimmer. Am späten Nachmittag unternehmen Sie dann einen angenehmen Stadtrundgang in Karlovy Vary, bei dem Sie die weltberühmten Markt-, Sprudel- und Schlosskolonnaden sowie die im altrussischen Stil gebaute St.-Peter-Kirche, die Paulskirche und die Maria-Magdalena-Kirche sowie das mächtige Gebäude des Kaiserbads sehen. Dann ein feines Abendessen im Hotel Pupp mit einem Begrüßungsgetränk und Begrüßung der Gäste.

2. Tag: Karlovy Vary (Karlsbad) – Františkovy Lázně (Franzensbad) – Cheb (Eger) – Karlovy Vary (Karlsbad)

Am Vormittag besichtigen Sie die berühmte Porzellanfabrik Thun in Nová Role bei Karlsbad, in der Sie auch eigenhändig Ihre Dekorationskünste ausprobieren und dann nach Hause ein kleines Geschenk mitbringen können. Sie fahren dann weiter nach Cheb, die Stadt, in der Kaiser Friedrich Barbarossa im 12. Jh. eine romanische Burg errichtet hat und wo der kaiserliche General Albrecht von Wallenstein im Jahr 1634 ermordet wurde. Am Nachmittag bietet sich eine gute Möglichkeit Františkovy Lázně, den jüngsten, grünsten und kleinsten Kurort im sogenannten Bäderdreieck zu besuchen. Dann Abendessen in einem Restaurant in Karlsbad mit 4 Gänge Menü.

3. Tag: Karlovy Vary (Karlsbad) – Erzgebirge – Oberwiesenthal – Annaberg – Karlovy Vary (Karlsbad)

Heute können Sie eine nostalgische Dampfzugfahrt durch das Erzgebirge mit der Fichtelbergbahn von Oberwiesenthal erleben. Auf einer Strecke von ca. 17 km genießen Sie die herrlichen Aussichten zwischen den Kurorten Oberwiesenthal und Cranzahl. Sie überwinden dabei auf dem Weg aus der höchstgelegensten Stadt Deutschlands 238 Höhenmeter, 5 Brücken und das Viadukt im Kurort Oberwiesenthal. Daraufhin fährt man kurz in das malerische Annaberg – Buchholz, in dem Sie die alte Bergstadt mit interessanten Kirchen besuchen können. Abschlussabendessen im Hotel mit Untermalungsmusik.

4. Tag: Karlovy Vary (Karlsbad) – Bečov – Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Bečov, in dem Sie das Schloss besichtigen und das einzigartige Reliquiar des Hg. Mauros bewundern werden. Dann führt Ihr Weg zurück zu Ihren Heimatorten.

4 TAGE REISE

Arrangementpreis p.P. ab € 489,--

Leistungen:

  • 3 Hotelübernachtung im Grandhotel Pupp, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • Begrüßungsgetränk im Hotel
  • 1 Abendessen im Hotel, 3-gängiges Menü
  • 1 Abendessen in einem Restaurant in Karlsbad, 4-gängiges Menü
  • 1 Abendessen im Hotel, 3-gängiges Old Bohemian Menü mit Untermalungsmusik
  • Stadtführung in Karlsbad
  • Reiseleitung am 2. und 3. Tag ganztägig
  • Reiseleitung am 4. Tag halbtägig
  • Besichtigung der Porzellanfabrik Thun inkl. kleines Geschenk und Dekoration Probe
  • Fichtelbergbahn - nostalgische Dampflokfahrt durch Erzgebirge
  • Führung im Schloss Bečov inkl. Eintritt mit Hg. Mauros Reliquiar
  • Kaffee & Kuchen im Café Pupp
  • kleines Geschenk von IncoCzech für Ihre Gäste pro Person
  • Jeder 21. Teilnehmer im Doppelzimmer ist frei

Unterbringung:

Grandhotel Pupp 5* in Karlovy Vary

Arrangementpreis pro Person im DZ, ab: € 489,--
Einzelzimmerzuschlag ab: € 185,--
Verlängerungsnacht inkl. HP ab: € 125,--


Die Preise enthalten NICHT den Eintritt ins Wellness Zentrum mit Schwimmbad und Saunas (wegen der begrenzten Kapazität).

Zusatzleistungen:

Klassisches Konzert in Annaberg–Buchholz, das Konzert findet Samstag abends in der St. Annenkirche in den Sommermonaten statt, andere Termine auf Anfrage, Konzerte können auch in anderen Kirchen stattfinden.
Preis je nach Kategorie ab:€ 6,--

Grandhotel Pupp*****

Grandhotel PuppDas Grandhotel Pupp ist schon drei Jahrhunderte lang ein traditionelles Symbol Karlsbads. Alle 228 Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, Haarföhn, Flat TV mit Satellitenempfang, High-speed Internetanschluss, Telefon, Minibar und Zimmersafe ausgestattet. Böhmische Spezialitäten und internationale Gerichte werden in den verschiedenen Restaurants serviert. Traditionelle Kuchen und Desserts können Sie im Café Pupp und auf einer Sommerterrasse probieren. Das Little Hall, ein hauseigenes Restaurant und die Becher‘s Bar laden Sie ein, die Abendunterhaltung inklusive einer Live-Band zu genießen. Bewachter Parkplatz direkt vor dem Hotel.

Persönliche Empfehlung:

Diese Reise kann man auch im Advent unternehmen, wenn überall eine tolle Weihnachtsatmosphäre herrscht und man kann auch ein Adventskonzert für Ihre Gäste organisieren. Ganz einzigartig kann im Pupp eine Saisonabschlussfahrt oder Jubiläumsreise sein!