Der schönste Radweg Südböhmens6 tägige Reise

Der schönste Radweg Südböhmens

1.Tag: Anreise - České Budějovice (Budweis)

Nach Ihrer Ankunft im Hotel beziehen Sie Ihre Zimmer und treffen sich zum Abendessen.

2.Tag: České Budějovice (Budweis) - Böhmerwald - Schwarzenbergkanal - Lipno (Lipno-Stausee) - České Budějovice (Budweis)

Die erste Etappe beginnt tief im Böhmerwald, unweit der bayerischen Grenze. Sie fahren durch die Waldlandschaft des Moldautales über Stožec am Schwarzenbergkanal entlang bis zu Zadní Zvonková (Hinterglöckelberg), ein ehemaliges Dorf, an das heute nur noch eine prächtige Kirche erinnert. Weiter am Lipno-Stausee entlang bis nach Frymburg. Abendessen im Hotel. (Etappenlänge: 50Km, flach)

3.Tag: České Budějovice (Budweis) - Lipno (Lipno-Stausee) - Vyšší Brod (Hohenfurt) - Rožmberk n. Vltavou (Rosenberg) - Český Krumlov (Krumau)

Vormittags starten Sie in Frymburk. Bis zur Staumauer geht es auf einem wunderschönen, direkt am Stausee entlang führenden Radweg entlang. Anschließend geht es auf einer Regionalstraße entlang der Moldau über Vyšší Brod, Rožmberk nad Vltavou bis in die wunderschöne UNESCO-Stadt Český Krumlov, wo die heutige Etappe zu Ende ist. Nach einer kurzen Schloss- und Altstadtbesichtigung erwartet Sie eine verdiente Kaffeepause in dieser herrlichen Stadt. Abendessen und Übernachtung im Hotel. (Etappenlänge: 45-50Km, anfangs flach, sonst meist leicht hügelig).

4.Tag: České Budějovice (Budweis) - Hluboká (Frauenberg) - Holašovice (Hollschowitz) - České Budějovice (Budweis)

Heute geht es durch die schöne Landschaft des Budweiser Beckens. Sie fahren von der südböhmischen Metropole Česke Budějovice auf einem exzellent ausgebauten Radweg bis nach Hluboká nad Vltavou, wo Sie das märchenhafte neugotische Schloss besichtigen. Der kurze, aber pfeffrige Anstieg zu dieser Perle oberhalb der Moldau stellt eine große Herausforderung dar. Nachmittags radeln Sie durch die südböhmischen Dörfer bis nach Holašovice. Dieses schönste der tschechischen Dörfer steht wegen seiner Architektur seit 1998 unter Denkmalschutz der UNESCO. Anschließend fahren Sie nach České Budějovice zurück, wo nach einer kurzen Führung diese Etappe endet. Abendessen im Hotel.
(Länge: etwa 55Km, überwiegend flach)

5.Tag: České Budějovice (Budweis) - Wittingauer Teichlandschaft - České Budějovice (Budweis)

In der letzten Etappe folgen Sie Ihrem Radreiseleiter durch das Wittingauer UNESCO-Landschaftsschutzgebiet. Sie fahren durch eine wunderschöne Teichlandschaft mit dem größten europäischen Teich Rožmberk und einer einzigartigen Flora und Fauna. Zum Abschluss bekommen Sie auch die Gelegenheit, das Zentrum dieser Region, die hübsche Stadt Třebon mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten, zu denen vor allem der Marktplatz und die Schlossanlage gehören, zu besichtigen. Abschiedsparty im Hotel mit Buffet und Live-Musik. (Länge: etwa 50Km, Profil: überwiegend flach)

6.Tag: České Budějovice (Budweis) - Heimreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.

6 TAGE REISE

Arrangementpreis p.P. ab € 259,--

Im Paketpreis enthaltene Leistungen:

  • 5 Hotelübernachtungen, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 5 x Frühstücksbuffet
  • 4 Abendessen im Hotel
  • Abschiedsparty im Hotel mit Buffet und Live-Musik
  • Radtourenbegleitung während des gesamten Aufenthaltes
  • Jeder 21. Teilnehmer ist frei, der erste im Einzelzimmer, jeder weitere im Doppelzimmer

Diese Reise ist nur im Zeitraum 31.3.-31.10. buchbar!

Unterbringung: Hotel der 4-Sterne Kategorie Clarion Congress in České Budějovice

1a: Arrangementpreis pro Person im DZ: € 259,--
1b: Einzelzimmerzuschlag ab: € 65,--
1c:

Saisonzuschlag I. (1.5.-30.6., 1.9.-31.10.):

€ 35,--
1d:

Saisonzuschlag II. (1.7.-31.8.):

€ 25,--

Zusatzleistungen:

2a: Brauereibesichtigung Budvar inkl. Bierprobe:  € 6,50
2b: Führung im Schloss Český Krumlov inkl. Eintritt: € 13,--
2c: Führung in der Burg Rožmberk inkl. Eintritt: € 10,--
2d: Führung im Schloss Hluboká inkl. Eintritt: € 13,--
2e: Führung im Schloss Třeboň inkl. Eintritt: € 9,--
2f: Führung in der Schwarzenbergschen Gruft inkl. Eintritt: € 6,--