Bäderdreieck und Egerland4 tägige Reise

Bäderdreieck und Egerland

1. Tag: Anreise - Raum Karlovy Vary (Karlsbad)

Nach Ihrer Ankunft im Hotel beziehen Sie Ihre Zimmer und treffen Sie sich zum Abendessen. Die Stadt Karlovy Vary weckt Ihre eigene Inspiration und lockt zu einem Bummel.

2. Tag: Karlovy Vary (Karlsbad) - Mariánské Lázně (Marienbad) - Loket (Elbogen) - Raum Karlovy Vary (Karlsbad)

Am frühen Morgen unternehmen Sie einen Stadtrundgang, bei dem Sie die weltberühmten Markt-, Sprudel- und Schlosskolonnaden sowie die im altrussischen Stil gebaute St.-Peter-Kirche, Paulskirche und die Maria-Magdalena-Kirche sowie das mächtige Gebäude des Kaiserbads sehen. Gegen Mittag können Sie das Becherovka-Museum in der Likörfabrik besuchen, wo Sie auch diese Spezialität kosten können. Fakultativ können Sie das berühmte MOSER Museum mit Glasfabrik am Rande der Stadt Karlovy Vary besichtigen. Am Nachmittag ist ein Ausflug nach Mariánské Lázně geplant. Der Reiseleiter zeigt Ihnen die vielen Quellen, die Hauptkolonnade, das Goethe-Museum und Kirchen, die sich alle in dieser schönen Stadt befinden. Nach der Besichtigung fährt Sie Ihr Bus in die historische Stadt Loket, wo Sie die einmalige mittelalterliche Stimmung erleben können und wo Sie schon ein besonderes Abendessen mit Erdschwein aus dem Erdofen erwartet.

3. Tag: Raum Karlovy Vary (Karlsbad) - Františkovy Lázně (Franzensbad) - Soos - Cheb (Eger) - Raum Karlovy Vary (Karlsbad)

Heute bietet sich eine gute Möglichkeit Františkovy Lázně, der jüngste und kleinste Kurort im sog. Bäderdreieck zu besuchen. Wir werden gerne für Sie eine professionelle Stadtführung arrangieren. Dann erwartet Sie schon ein Unikat unter den Tschechischen Naturschutzgebieten, über 1 km breites Sumpf- und Torfmoorgebiet Soos. Am späten Nachmittag fahren Sie in Cheb, der Stadt, in der Kaiser Friedrich Barbarossa im 12. Jh. eine romanische Burg errichtet hat und wo der kaiserliche General Albrecht von Wallenstein im Jahr 1634 ermordet wurde. Der letzte Abend endet mit einer Abschiedsparty in Ihrem Hotel.

4. Tag: Raum Karlovy Vary (Karlsbad) - Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück zu Ihren Heimatorten.

4 TAGE REISE

Arrangementpreis p.P ab € 139,--

Im Paketpreis enthaltene Leistungen:

  • 3 Hotelübernachtung, alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 3 x Frühstücksbuffet
  • 1 Abendessen im Hotel
  • 1 „Besonderes“ AE, Erdschwein aus dem Erdofen in der Familienbrauerei in Loket
  • Bierabend im Hotel (3-gängiges Menü) mit 3 Getränken (Bier, Fasswein oder alkoholfreie Getränke) und Musik
  • Reiseleitung am 2. und 3. Tag
  • Jeder 21. Teilnehmer ist frei, der erste im Einzelzimmer, jeder weitere im Doppelzimmer

Unterbringung: Mittelklassehotel im Raum Bäderdreieck,  z.B. Parkhotel Sokolov

1a: Arrangementpreis pro Person im DZ: € 139,--
1b: Einzelzimmerzuschlag ab: € 30,--
1c:

Saisonzuschlag I. (31.3.-18.10.):

€ 30,--

Zusatzleistungen:

2a:

Besichtigung des Becherovka-Museums mit Likörprobe, Eintritt inkl. kleinem Geschenk:

€ 6,50
2b: Besichtigung des MOSER Museums
und Glasfabrik in Karlovy Vary:
€ 8,50
2c: Eintritt Goethe Museum in Marienbad: € 4,50
2d:  Führung in der Burg Loket inkl. Eintritt: € 7,--
2e: Eintritt Naturschutzgebiet Soos,
Rundweg zu Fuß ca. 1,5 km:
€ 4,--
2f: Führung in der Burg Cheb inkl. Eintritt: € 4,50

Fakultativ:

Verlängerungstag, Ausflug nach Prag

Am heutigen Tag besuchen Sie die Hauptstadt der Tschechischen Republik - die “Hunderttürmige Stadt Prag“. Sie sehen bei einer Stadtrundfahrt und einem Stadtrundgang viele der weltberühmten Sehenswürdigkeiten wie z. B. den Hradschin mit dem großzügigen St. Veitsdom. Über die Karlsbrücke gelangen Sie zum Altstädter Ring mit der astronomischen Aposteluhr. Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung. Wir empfehlen einen Bummel durch die Altstädter Gässchen mit vielen Kirchen, Baudenkmälern und Museen. Am späten Nachmittag kehren Sie zurück.